Meinem Kind selber schwimmen lehren

Es ist mir ein grosses Anliegen, dass JEDES Kind schwimmen lernt.  Denn jeder Ertrinkungsfall in der Schweiz ist einer zu viel, und doch passiert es leider immer wieder. 

Viele Eltern üben mit ihren Kindern den Bruststil mit Kopf über Wasser, sind sich jedoch gar nicht bewusst, dass das Kind so noch nicht richtig schwimmen, sondern sich lediglich etwas über Wasser halten kann.
Was, wenn das Kind ins Wasser fällt?
Kann es sich unter Wasser orientieren?
Findet es den Weg zurück an Land?

Zum Schwimmen gehört das Beherrschen der folgenden Grundkompetenzen:
- Atmen (inkl. Tauchen)
- Schweben
- Gleiten
- Fortbewegen und Antreiben
- Springen (inkl. Orientierung/Koordination)


GUMPIFROSCH LERNT SCHWIMMEN

Seit 2013 hilft das Übungsheft "Gumpifrosch lernt schwimmen" vielen kleinen und grossen Schwimmanfängern beim Schwimmen lernen.

Im Juni 2016 erscheint die zweite Auflage, welche in Kooperation mit swimsports.ch den neuesten Standards angepasst wurde.

Das Übungsheft zeigt auf übersichtliche Weise, welche Elemente für das Schwimmen lernen notwendig sind.

Jede Übung wird genau erklärt und ist mit einer tollen Illustration dargestellt. Die coolen Aufkleber sind für das Kind eine zusätzliche Motivation, die einzelnen Übungen zu wiederholen, bis sie beherrscht werden. Sobald alle Übungen mit einem Sticker versehen ist, hat dein Kind alle Elemente der ersten drei Grundlagentests (Krebs, Seepferd, Frosch) bestanden.



Das Übungsheft Gumpifrosch lernt schwimmen ist im SHOP erhältlich.

Die Neuauflage in Kooperation mit swimsports.ch ist ab Ende Juni 2016 in jeder Buchhandlung erhältlich und kann ab sofort im Gumpifrosch-Shop vorbestellt werden.


Bitte beachte, dass Kinder, welche noch nicht selbständig schwimmen können, immer in die Griffweite einer erwachsenen Begleitperson gehören. Dies gilt auch im stehtiefen Wasser. Wir lehnen jede Haftung ab.